Potential zur Reduktion der Frühgeborenenzahl

07.11.2018

Eine Studie zur Frühgeburtenrate in 6 Perinatalzentren in Baden-Württemberg

Die Studie zeigt relevante Unterschiede in der Frühgeburtenrate der 6 Perinatalzentren.  Die Ergebnisse sollten Anlass dazu sein, dass der G-BA bei seine künftigen Beschlüssen hinsichtlich der QFR-RL auch auf die Qualität der vorgeburtlichen Versorgung eingeht, bevor erneut die Mindetmengen angehoben wird.

Die Originalarbeit (und drei Gastkommentare) sind online abrufbar unter https://www.thieme-connect.de/DOI/DOI?10.1055/a-0721-2232

Präsident des VLKKD

Prof. Dr. Andreas Trotter
Mail : andreas.trotter@glkn.de

Kontakt

Beate Maile
Tel. +49 7731/892800
Mail : beate.maile@glkn.de


Anschrift

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz, Klinikum Singen
Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit
Virchowstr. 10, 78224 Singen