Update AWMF LL 087-001

29.04.2021

Empfehlungen für die strukturellen Voraussetzungen der perinatologischen Versorgung in Deutschland

Die überarbeitete Version der AWMF-LL 087-001 ermöglicht eine deutlich aufwandsgerechtere Einteilung der Pflegeschlüssel für die PNZ 1 und 2 als das bisher mit der an der BAPM orientierten Einteilung der Fall war. Die Empfehlungen sind nicht beschränkt auf Frühgeborene unter 1500g. Ich freue mich, dass u.a. auch die Arbeit einer vom VLKKD initiierten Arbeitsgruppe in die konstruktiven Diskussionen in der LL-Kommission unter Federführung von Herrn Prof. Rossi einfließen konnte.

AWMF-LL 087-001

Präsident des VLKKD

Prof. Dr. Andreas Trotter
Mail : andreas.trotter@glkn.de

Kontakt

Beate Maile
Tel. +49 7731/892800
Mail : beate.maile@glkn.de


Anschrift

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz, Klinikum Singen
Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit
Virchowstr. 10, 78224 Singen